Sie haben einen lieben Menschen verloren?

Unser herzliches Beileid zu diesem Verlust! Gerne stehen wir in dieser Situation an Ihrer Seite!
Zur Absprache eines Beerdigungstermines ist es am Besten, wenn Sie zunächst mit dem Bestatter Kontakt aufnehmen. Dieser meldet sich normalerweise umgehend bei uns, um die für ihn möglichen Termine mit uns abzusprechen.

Unsere Beerdigungszeiten sind Montag bis Freitag um 14:00Uhr.

Nach der Terminabsprache wird sich ein Priester bei Ihnen melden, um das Trauergespräch auszumachen und erste Fragen zu klären.

Gerne können Sie vor dem Gottesdienst einen Rosenkranz im Kreise der Angehörigen beten.
Wenn Sie möchten, können Sie uns auch nach einer Abschiedsandacht fragen. Dazu gibt es bereits ausgearbeitete Liedhefte für die Mitfeiernden und einen detaillierten Ablauf für die Leitung der Feier. So können Sie in einem würdevollen Rahmen zu einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt im Gebet Abschied von Ihrem Verstorbenen nehmen.


Gestaltung der Beerdigung

Hier finden Sie Vorschläge für die Gestaltung einer Beerdigung. Sie können gerne zwischen einer Messfeier und einem Wortgottesdienst wählen:

  • Lesungen

musikalische Umrahmung

Gerade beim Abschiednehmen kann Musik helfen, die Trauer auszudrücken und eine würdevolle Atmosphäre zu schaffen. Sie können gerne aus Kirchenliedern oder auch weltlichen Liedern eine Auswahl treffen – doch achten Sie bitte auf den Text, gerade bei englischen Liedern, dass diese inhaltlich passen.

Wenn Sie Vorschläge für Musiker suchen, dann können Sie gerne Kontakt aufnehmen:

SängerIn, die ihre eigene Musikanlage / Musiker mitbringen

  • Alexandra Jörg – 0176 24054471 – alexandra.joerg@gmx.de
  • Stephanie Gröger-Fendt – 08337 3759926 – info@stephanie-voice.de

Sie möchten gerne die Trauer oder Ihre Gedanken mit jemandem teilen?


Melden Sie sich gerne bei uns. In seelsorglichen Notfällen drücken Sie die Nummer 1 bei unserem Anrufbeantworter und Sie werden an eine Notfallnummer weitergeleitet.


Trauerraum

Hier finden Sie über das Bestattungsunternehmen Wedemeyer einen Trauerraum, in dem viele Verstorbenen zu finden sind, teilweise mit Bildern, Beerdigungstermin und der Möglichkeit, eine digitale Gedenkkerze zu entzünden.

https://www.trauer-raum.com


Kontaktstellen

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist schlimm und schmerzlich. Gerade auch Kinder und Jugendliche leiden unter einem solchen Verlust, doch anders wie wir Erwachsene. Die Kontaktstelle des Bistums Augsburg für Trauerbegleitung gibt es über deren Internetseite www.gute-trauer.de Hilfen, die vielleicht auch Ihnen helfen können.

Wenn Sie selbst im familären Kreis eine Andacht feiern möchten, finden Sie hier mögliche Andachten: Kontaktstelle Trauerbegleitung

Auch die Begleitung Trauernder am Telefon unterstützen wir durch das TrauerTelefon: 
Hier zu finden: www.TrauerTelefon.de – 0821/3166-2611.

Hier finden Sie im PDF-Format gezielte Hilfestellungen:

Bestatten in der Coronakrise

10 Ideen für Trauernde

5 Möglichkeiten Trauernder

Trauernde Kinder in Zeiten von Covid-19

Trauernde Teenager in Zeiten von Covid-19