Pfarrer Thomas Kleinle

Grüß Gott,

Mein Name ist Thomas Kleinle. Geboren wurde ich in Lauingen. Dort prägten mich neben meiner Schulzeit und meiner Familie die Jahre bei den Ministranten und im Pfarrgemeinderat. 2013 wurde ich zum Priester geweiht und begann nach meinen beiden Praktikumsjahren in Weilheim in Oberbayern meine Zeit als Kaplan. 3 Jahre durfte ich in Mindelheim verbringen, anschließend ging es nach Illertissen. Von dort war mein Weg nicht mehr weit in die Nachbarschaft nach Altenstadt an der Iller, wo ich seit 2018 als Pfarrer tätig sein darf.

Gerne können Sie mich kontaktieren, ein Seelsorgegespräch ausmachen oder sich mit Ihren Fragen an mich wenden.

Telefon: 08337/90053-0
Whatsapp: 08337/90053-0
E-Mail: thomas.kleinle@bistum-augsburg.de

Pfarrer Thomas

Liebe Mitchristen in der Pfarreiengemeinschaft Altenstadt a. d. Iller,
in aller Kürze möchte ich mich Ihnen hier vorstellen:

Mein Name ist Pater Thomas Thakadiyel. Ich gehöre zur Gemeinschaft der Claretiner (CMF) in Weißenhorn. Ich bin 73 Jahre alt und seit 1976 Priester. Nach
meiner Priesterweihe hatte ich zeitweise ordensinterne Aufgaben, vor
allem aber war ich in der Pfarrseelsorge tätig, zuletzt seit 2004 als
verantwortlicher Seelsorger der Gemeinden Gannertshofen und
Obenhausen. Da die beiden Gemeinden im Herbst 2020 in der
Pfarreiengemeinschaft Buch – Obenhausen zusammengeführt wurden,
bin ich frei geworden für den Dienst als mitarbeitender Priester in ihrer
Gemeinde. Sehr gerne helfe ich Herrn Pfarrer Thomas Kleinle in seinen
seelsorglichen Aufgaben. Inzwischen fühle ich mich hier recht wohl,
denn ich habe bereits viele freundliche und am Leben der Gemeinde
interessierte Menschen kennen – und schätzen gelernt, besonders viele
Kinder und Jugendlichen, speziell denke ich an unsere Ministrantinnen
und Ministranten. Ihr froher Dienst am Altar ist ein echtes Zeugnis ihres
Glaubens. Es macht mir Freude, in einer so lebendigen Gemeinde
mitzuarbeiten.

Telefon: 08337/90053-0
Mail: pg.altenstadt@bistum-augsburg.de

Pfarrhelferin i. A. Christine Schneider

Mein Name ist Christine Schneider. Seit 2014 arbeitete ich im Pfarrbüroteam Altenstadt als Sekretärin. Im September 2021 habe ich unser  Pfarrbüro verlassen und widme mich ganz meiner Ausbildung zur Pfarrhelferin und der Pastoral in unserer Pfarreiengemeinschaft. Ich freu mich besonders Ansprechpartnerin für die Vorbereitung der Erstkommunion und für Familien und Kinder zu sein.

Liebe Leser*innen aus Altenstadt, Bergenstetten, Dattenhausen, Filzingen, Herrenstetten, Illereichen, Kellmünz, Osterberg , Untereichen und Weiler …,

Das Motto unserer Pfarreiengemeinschaft lautet „Gemeinsam unterwegs“. Dieses Leitbild will ich während meiner Ausbildung zur Pfarrhelferin aufgreifen und mir die Frage stellen, was bedeutet das für meine pastorale Arbeit in der Pfarreiengemeinschaft Altenstadt?

Gemeinsam unterwegs – heißt für mich:

  • Menschen sehen und aufsuchen.
  • Hören und wahrnehmen.
  • Begleitende sein.
  • Nach Wegen suchen und sich Wege zeigen lassen.
  • Menschen einladen und von dem Glauben erzählen, der uns hält und trägt.

Ich freue mich darauf gemeinsam mit Ihnen unterwegs zu sein und mit Ihnen gemeinsam die Spuren Gottes auf diesem Weg zu suchen.

Telefon: 08337/90053-0
Mail: christine-schneider@bistum-augsburg.de

Christoph Häußler

Mein Name ist Christoph Häußler und ich darf mich Ihnen als neuer pastoraler Mitarbeiter der PG Altenstadt vorstellen. Ich bin 37 Jahre alt und wohne in Illertissen-Au. Ich bin Lehrer und unterrichte seit 2012 an der Mittelschule Babenhausen die Fächer katholische Religionslehre, Mathematik, Biologie und Musik. In meiner Freizeit bewege ich mich gerne im Freien. Ich halte meinen Körper durch sportliche Aktivitäten, wie Radfahren oder Joggen fit. Nebenbei bin ich begeisterter Chorsänger in verschiedenen Chören und Ensembles. Am Wochenende besuche ich gerne das Stadion vom FC Augsburg und feure lauthals meinen Bundesliga-Lieblingsverein an.

Ich habe an der Universität Augsburg studiert und wohnte etwa drei Jahre im Priesterseminar der Diözese Augsburg. An diesem Ort durfte ich auch Herrn Pfarrer Kleinle (damals noch Seminarist) als neuen Freund gewinnen. Diese Freundschaft hat dankenswerterweise bis zum heutigen Tage Bestand, sodass ich Herrn Pfarrer Kleinle nun sehr gerne bei seinen Aufgaben in der PG Altenstadt unterstütze.

Mein Aufgabenfeld in der PG Altenstadt betrifft hauptsächlich die Jugendarbeit. Ich möchte daher das kirchliche Miteinander der Jugendlichen mit Leben füllen und für Ministranten attraktive Freizeitangebote machen. Ebenso werde ich Jugendliche auf dem Weg zum Sakrament der Firmung
begleiten. Ich möchte jungen Menschen spürbar machen, dass der Lebensraum „Kirche und Gemeinde“ Spaß macht und dem eigenen Leben einen vielleicht schon vergessenen Mehrwert bringt. Des Weiteren liegt es mir am Herzen, die Gemeindemitglieder in ihrem Glauben an Gott zu begleiten und zu stärken. Ich freue mich schon sehr auf die neue Aufgabe und die vielen Begegnungen in der PG Altenstadt.

Barbara Zanker

Mein Name ist Barbara Zanker und seit Januar 2022 arbeite ich im pastoralen Team der PG Altenstadt mit.

Als Quereinsteigerin freue ich mich schon auf die Aufgaben, die mich erwarten. Hilfreich werden mir dabei meine bisherigen ehrenamtlichen Tätigkeiten, wie z.B. Mitarbeit im Seniorenteam und Lektorin, in meiner Heimatpfarrei St. Peter und Paul in Untereichen sein. Da ich die Seniorin im Team bin, werde ich auf diesem Gebiet ihre Ansprechpartnerin sein. Unterstützen darf ich zudem unsere Lektoren und Kommunionhelfer, sowie das Wortgottesdienstteam.

Gerne bin ich für Sie da, um gemeinsam mit Ihnen als Suchende den Weg des Glaubens zu gehen.

Mail: barbara.zanker@bistum-augsburg.de