Kirche

(Foto: Zita Schmid)

Kirchstraße 1 / 89293 Kellmünz


Pfarrgemeinderat

(was ist das?)

Vorsitzende: Constanze Funke

stellvertretende Vorsitzende: Inge Schmid

Schriftführerin: Regina Sälzle

Vertreterin im Pastoralrat: Constanze Funke und Regina Sälzle


Kirchenverwaltung

Unsere Kirchenverwaltung besteht aus fogenden Mitgliedern:

  • Oechsle, Klaus – Kirchenpfleger
  • Braig, Marianne – Rechnungsführer
  • Funke, Valentin
  • Andritschke, Wolfgang
  • Gestle, Martin

Aufgaben der Kirchenverwaltung

Kirchenverwaltung – Ein Schlüsselgremium
Eine “Grundqualifikation” für die Mitarbeit in der Kirchenverwaltung ist das Interesse am Leben der Gemeinde und die Bereitschaft dieses aus dem Glauben heraus mitgestalten zu wollen.
Die Kirchenverwaltung ist in den sechs Jahren ihrer Amtszeit für die Vermögensverwaltung und für die rechtliche Vertretung der Kirchenstiftung zuständig.
Ihr gehören der Pfarrer als Vorstand der Kirchenverwaltung und die gewählten Mitglieder an.
Die Kirchenverwaltung vertritt die Kirchenstiftung sowohl nach innen als auch nach außen in allen rechtlichen Angelegenheiten. Sie entscheidet den Haushalt und trägt die Verantwortung für das Stiftungsvermögen.

Zu Ihren Aufgaben gehören im einzelnen u.a.:

  • Entscheidung über die Zweckverwendung der vorhandenen Mittel im Rahmen der Aufgaben der Kirchenstiftung
  • Bereitstellung des Sachbedarfs für die Seelsorge vor Ort (u.a. für Jugendarbeit, Erwachsenenbildung)
  • Personalverantwortung und Genehmigung von Personalanstellungen für die Kirchenstiftungen
  • Verantwortung für den Gebäudebestand
  • Beratung und Beschluss von Baumaßnahmen

Frauenbund

Der KDFB wurde 1903 von mutigen katholischen Frauen in Köln gegründet. Heute engagieren sich bundesweit rund 200.000 Mitglieder in 2000 Zweigvereinen und 21 Diözesen. Der Zweigverein Kellmünz besteht seit 40 Jahren und hat ca. 100 Mitglieder. 

Unsere Aktivitäten während eines Jahres sind sehr vielseitig:

  • Gestaltung Weltgebetstag der Frauen
  • Palmsträußchenverkauf am Palmsonntag
  • Maiandacht in verschiedenen Kirchen und Kapellen
  • Teilnahme am Marktfest mit Kaffee, Kuchen und schwäbischen Spezialitäten
  • Fachvorträge
  • Ausflüge
  • Fahrradtouren
  • Koch- und Backvorträge
  • Besuch Weihnachtsmarkt
  • Jeden ersten Mittwoch im Monat um 9 Uhr Frauenfrühstück.
    Ansprechpartner: Monika Kling (Tel. 08337-1854)
  • Jeden zweiten Mittwoch im Monat um 14 Uhr Seniorennachmittag im Pfarrheim.
    Ansprechpartner: Rosi Kiechle (Tel. 08337-8414), Sieglinde Schäffler (Tel. 08337-1466) und
    Gabi Grimm (Tel. 08337-8114)
  • Die Kegelgruppe des Frauenbundes trifft sich im 8-wöchigen Rhythmus um 20 Uhr.
    Ansprechpartner: Gaby Grimm (Tel. 08337-8114)

Zu allen Veranstaltungen werden die jeweiligen Termine im örtlichen Mitteilungsblatt veröffentlicht.


Kolpingfamilie

Geschichte und Hintergrund

Die Kolpingsfamilie Kellmünz gibt es seit 1949 und geht auf den Priester und Sozialreformer Adolph Kolping zurück. Wir sind ein generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft und prägen als christlicher Sozialverband die Gesellschaft mit. Wir verstehen uns als Glaubens-, Bildung- und Aktionsgemeinschaft und sind Mitglied des nationalen und internationalen Kolpingverbandes. Im Augenblick hat die Kolpingfamilie Kellmünz 162 Mitglieder.

Unsere Schwerpunkte

snuffi

3 Kindergruppen, die sich unter Aufsicht von je 2-3 Erwachsenen alle 2-3 Wochen im Kolpingheim treffen:

  • Kolpingküken: 1. + 2. Klasse
  • Rasselbande: 3. + 4. Klasse
  • Kolpingkids: 5. + 6. Klasse

Aktivitäten: Ausflüge, Basteln, Spiele, Adventsfenster gestalten, sportliche Aktionen, Gottesdienste mitgestalten, ein großer Ausflug mit allen Gruppen und Leitern pro Jahr

Kontakt: Rosi Kiechle (Tel.: 08337–8414, Mail: rosi.kiechle@icloud.de)

Eine Jugendgruppe, die von 3 ausgebildeten Gruppenleitern geführt wird.

Programm: Ausflüge, Spiele, zusammen grillen, Kochduell, sich sportlich betätigen, Kolpingquiz, Mithilfe bei Veranstaltungen der Kolpingfamilie

Kontakt: Susanne Schäffler (Tel.: 08337–1466, Mail: susi-schaefflerq@hotmail.de)

Ziel unserer Kinder- und Jugendarbeit ist die Förderung von positiven Gruppen-erlebnissen, sozialem und gemeinschaftlichen Handeln; gesellschaftliche und religiöse Meinungsbildung, Einbindung ins Dorfgeschehen.

Familienkreis

Im Augenblick gibt es ungefähr 4x im Jahr für Interessenten eines neuen Familienkreises eine gemeinsame Veranstaltung. Gewünscht wird im Augenblick, da die Kinder noch klein sind, eher Unternehmungen in der nahen Umgebung. Kontakt: siehe Cynthia Stehle (unten).

Jahresprogramm Kolpingsfamilie

Jahresanfangsfeier, Osterfrühstück, Maiandacht, Generationentag, Kräuterbüschel-binden, Kolpinggedenktag, Nikolausaktion, Adventsfensteraktion, Altpapiersammlung

Kontaktadressen und Homepage (vor-ort.kolping.de/kolpingsfamilie-kellmuenz/)

Robert Renz (Tel.: 08337–8543, Mail: robert.renz@web.de)

Beate Mack (Tel.: 08337–752 465, Mail: b.mack@msmv.de)

Cynthia Stehle (Tel.: 08337 – 1796, Mail: holzhaus.stehle@googlemail.com)

Zu unseren Veranstaltungen sind auch Nicht-Mitglieder jederzeit herzlich willkommen. Unser Verein ist für alt und jung offen.