Am Montag, den 5. September 2016 haben wir unseren langjährigen Pfarrer und seit langer Zeit noch als Ruhestandsgeistlichen in unserer Pfarrei Untereichen wohnenden Pfarrer Josef Pietrek beigesetzt. Er verstarb mit 82 Jahren am 31. August. Wir danken ihm für sein unermüdliches Engagement in Seelsorge, Bauherr und Denkmalschützer.

Pietrek Beisetzung

O Herr, gib ihm die ewige Ruhe.
Und das ewige Licht leuchte ihm.
Herr lass ihn Ruhen in Frieden.
Amen.

Bereits seit über zwanzig Jahren besteht der Seniorenkreis Untereichen. Mit ins Leben gerufen hat diese Treffen Herr Pfarrer Pietrek. Und so treffen sich im Florian's Stüble der Feuerwehr Untereichen fast jeden Monat die Senioren aus Untereichen. Viele davon sind bereits Stammgäste, doch auch jedes „neue Gesicht“ ist sehr gesehen.

Das Seniorenteam derzeit bestehend aus Helmut Brugger, Elisabeth Heinisch, Fanny Jakob, Erna Oster und Barbara Zanker arbeitet das Jahresprogramm aus. Sie wählen die Themen, suchen die passenden Referenten und organisieren den Ausflug. Und die Nachmittage wären nur halb so schön, wäre da nicht ein schön dekoriertes Florian's Stüble und all die leckeren selbstgemachten Torten und Kuchen?

Ein fester Bestandteil ist jedes Jahr das Sommerfest, das wir im Garten der Feuerwehr feiern. Hier besuchen uns immer die Kinder des Kindergarten Untereichen und erfreuen uns mit Lieder und Tänzen. Zur Belohnung dürfen sie anschließend unter fachkundiger Anleitung die Handspritze der Feuerwehr zum Einsatz bringen. Das Seniorenteam bringt sich auch alljährlich im Advent bei der Mitgestaltung einer Roratemesse ein.

Seit Januar 1991 – also seit nunmehr 25 Jahren – gibt es in Untereichen die Kindergruppe unter der Leitung von Frau Holl. Seit 4 Jahren wird sie tatkräftig von Martina Dietrich unterstützt.

Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr treffen wir uns im Pfarrheim Untereichen zum Basteln, Singen und Spielen. Das Gebastelte verkaufen wir teilweise am Weihnachtsverkauf und von dem Erlös gibt es neben neuem Bastelmaterial auch mal Pizza oder Eis.

Aktuell besteht unsere Gruppe aus bis zu 12 Kindern. Neue Gesichter sind jederzeit willkommen. Schaut doch einfach mal vorbei.

   
   
  • Besuchen Sie Credo online.
  • Wir sind mit dabei und sammeln für einen guten Zweck.
   

Bistumsnachrichten  

Fahren Sie mit der Maus über eine Schlagzeile und sie erfahren mehr darüber.

   

Christliche Nachrichten  

Fahren Sie mit der Maus über eine Schlagzeile und sie erfahren mehr darüber.

   
© 2017 Pfarreiengemeinschaft Altenstadt an der Iller