Lachen Lieben Leben im Alter Plakate 2017 AusstellungOberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, Sachgebiet Städtebau
Von Montag 20.11.2017 bis Montag, 04.12.2017

Alle Bürgerinnen und Bürger Bayerns wollen umfassend und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben – unabhängig von ihrem Lebensalter oder einer körperlichen Beeinträchtigung.

Die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr unterstützt die bayerischen Städte und Gemeinden, die für große Bereiche des öffentlichen Raums zuständig sind. Im Jahr 2014 wurde mit Mitteln des Landes für modellhafte städtebauliche Planungen und Forschungen das Modellvorhaben „Die barrierefreie Gemeinde“ gestartet, um die daraus gewonnenen Erkenntnisse allen bayerischen Städten und Gemeinden zur Verfügung stellen zu können. Die Ergebnisse der 16 Modellgemeinden wurden 2015 ausgewertet und sind in einen Leitfaden und einen Werkbericht eingeflossen. 

In der Ausstellung „Die barrierefreie Gemeinde“ werden die Erkenntnisse des Modellvorhabens zusammengefasst. Sie sollen den Städten und Gemeinden Hilfestellung geben, wenn Sie sich der Herausforderung stellen, in ihrem Ort Schritt für Schritt Barrieren abzubauen.

Der genaue Ort der Ausstellung wird noch bekannt gegeben.


   
   
  • Besuchen Sie Credo online.
  • Wir sind mit dabei und sammeln für einen guten Zweck.
   
© 2017 Pfarreiengemeinschaft Altenstadt an der Iller