MinistrantenaufnahmeOsterberg002Am 03.07.2016 wurden 4 neue Ministranten in den Dienst unserer Kirche in Osterberg/Weiler aufgenommen. Diese sind von links nach rechts: Marissa W., Sophia K., Lisa B. und Joseph W. Die Pfarrgemeinde freut sich darüber und wünscht den neuen Minist viel Freude an Ihrem Dienst in der Kirche.

Auch wurden an diesem Sonntag beiden Ministranten, Nikola Wiest und Yannik Rogg, nach über 5 Jahren im Amt verabschiedet. Die Pfarrgemiende bedankt sich ganz herzlich für den treuen Dienst in der Pfarrkirche. Als Abschiedsgeschenk haben beide ein Ulrichskreuz übreichht bekommen.

Vergelt's Gott im Namen der Pfarrei.

Sabine Rogg

 

MinistrantenaufnahmeOsterberg003

MinistrantenaufnahmeOsterberg001

(Bild unten: Familie Straub)

PatroziniumOsterberg2016001Am 4. Juli 2016 feierten wir den Namenstag unserer Pfarrkirche nach. Neben der Aufnahme von vier und der Verabschiedung von zwei Ministranten wurde auch ein neues Pfarreimitglied durch das Sakrament der Taufe aufgenommen.

Anschließend wurde mit leckerem Essen und Trinken sowie viel Spaß gefeiert.

 

 

 

 


Bilder von Andreas Straub

Die Weilermer in BühlWir - die Weilermer - hatten von der Pfarrgemeinde Bühl am Alpsee die Einladung bekommen zur 350 Jahr Feier Maria-Loreto in Bühl.

Eine kleine Pilgergruppe aus Weiler hat sich also am Sonntag, den 5. Juni auf den Weg gemacht. Wir sind in Bühl sehr herzlich empfangen worden mit vielen anderen Wallfahrtsgruppen. Wir haben den Festgottesdienst mitgefeiert und als Abschluss noch eine Andacht. Es war ein sehr schöner Tag und wir freuen uns auf den 24. September, an dem die Bühler nach Weiler kommen um unsere Maria Loreto Kapelle im Rahmen einer Wallfahrt zu besuchen.

 

In der Bühler Kirche

Auf den Füßen unterwegs

DSCN3578kl

 

„Eines nur ist wichtig – Du allein bist wichtig“

Mit diesem Spruch haben Elisabeth Volz und Barbara Käufler im Januar 1996 zum ersten Seniorentreffen eingeladen. Seitdem treffen sich jeden Monat die Senioren und Seniorinnen aus Osterberg und Weiler im Pfarrheim Osterberg. Mit unserem Programm orientieren wir uns natürlich auch am kirchlichen Jahreskreis, wir feiern aber auch Fasching, singen gerne frohe Lieder, oder laden Referenten zu aktuellen Themen ein. Die Unterhaltung bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen darf natürlich nicht zu kurz kommen. Der jährliche Ausflug führt uns an sehenswerte Ziele und ist ein fester Bestandteil in unserem Programm, ebenso wie der Senioren- und Krankengottesdienst im Oktober. Nachdem Elisabeth Volz aus dem Seniorenteam ausgeschieden ist, kümmern sich Barbara Käufler, Elisabeth Kehrer und Daniela Anwander um die monatlichen Seniorentreffen. In diesem Jahr verbinden wir unser 20jähriges Jubiläum mit der Feier des Seniorengottesdienstes im Oktober. Wir freuen uns sehr, dass unser Seniorentreffen so gerne angenommen wird, was die vielen „Gründungsmitglieder“ beweisen, und freuen uns auch sehr über neue Gesichter in unserem Kreis.

P1030365Das Freizeitwochenende war vom 17.07. – 19.07. in Blaichach. Veranstaltet wurde es vom Offenen Seminar der Diözese Augsburg. Dieses war nur für Jungs von 9 – 13 Jahre. 

Am Freitagabend um 18:00  Uhr war Anreise der ca. 40 Teilnehmer, davon waren 8 Ministranten aus Osterberg dabei. Zuerst wurde die Zimmerbelegung festgelegt und jeder musste sein Bett überziehen. Am ersten Abend haben wir Spiele gespielt, Lieder gesungen und jeder hat sich vorgestellt. Danach gab es ein gemeinsames Abendessen. Später hatten alle Freizeit in der man Fußball, Tischtennis, Tischkicker, Federball und Billard spielen konnte. Nachtruhe war dann um 22 Uhr.

Jeden Morgen vor dem Frühstück und am Abend nach dem Abendessen feierten wir gemeinsam einen Gottesdienst.

Am zweiten Tag wurden Altersgruppen gebildet und in jeder Gruppe hat man verschiedene Projekte bearbeitet, die dann am Abend den anderen Gruppen vorgeführt wurden. Nachmittags gab es verschiedene Stationen mit diversen Aufgaben die zu erfüllen waren. Es gab zum Beispiel eine Station bei der man mit einem Tennisball in einen Eimer werfen musste oder Tischtennis Rundlauf. Es ging darum dass man so oft wie möglich hin und her gespielt hat ohne das man einen Fehler machte. Am Abend machten wir dann noch eine Nachtwanderung. Wir hatten auf dem Berg eine schöne Aussicht auf Sonthofen bei Nacht.

Am Sonntag nach dem Frühstück haben wir ein paar Spiele gespielt und zusammen gesungen. Danach gab es nochmal ein letztes gemeinsames Mittagessen. Zum Abschluss haben wir alle nochmals ganz kräftig, gemeinsam,  alle Strophen von Laudato si gesungen. Es war ein schönes Wochenende, bei dem für Frühstück, Mittagessen und Abendessen bestens gesorgt wurde und alle viel Spaß hatten und nette wir Menschen kennengelernt haben.

Dabei waren: Alexander Möst, Adrian und Niklas Käufler, Aaron Roth, Ricardo Jekle, Kilian Höß, Simon und David Straub.

Bilderalbum vom Wochenende:

Bildnachweis: Osterberger Ministranten

Der Pfarrgemeinderat unserer Pfarrgemeinde besteht aus folgenden Personen: Pistel Gerlinde, Knopf Sarah, Rogg Sabine, Bauer Georg, Käufler Karin, Burkhart Georg, Weh Lucie, Wiest Heidi

PGR Osterberg 2

„Gespannt - Gott ruft“ war das Motto des diesjährigen Ministrantentags in Weißenhorn, der am Samstag, den 25.04.2015, von 9:30 bis 17:00 Uhr stattgefunden hat.

Ministrantentag 2015 02

Es gab sieben Workshops, aus denen man vier Stück auswählen konnte. Wir haben uns entschlossen die Workshops „Robin Hood’s Bogen“, Kunstwerke wie „Picasso“, „Gestalte dein Kreuz“ und „Gott ruft – wir antworten“ zu machen. Im ersten Workshop bauten wir aus ein bisschen Holz und Schnur einen Bogen. Im Kurs Picasso bemalten wir Steine, im dritten Workshop bastelten wir eine Kreuzkette oder ein Holzkreuz. Und im letzten Workshop machten wir ein Quiz á la „Wer wird Millionär“. Hier ging es um Fragen aus der Bibel.Dort kamen ungefähr 40 Ministranten aus der Umgebung zusammen. Von den Osterberger und Weilermer Mini’s waren dabei: Simon, David, Jonathan, Samuel, Jonas und Alexander.

Es war ein rundum gutgelungener Tag, wir hatten viel Spaß, es war interessant und für die Verpflegung wurde auch bestens gesorgt.

Bericht der Ministranten aus Osterberg

 

Ministrantentag 2015 01

 

   
   

Ihr Gebetsanliegen  

   

Bistumsnachrichten  

Fahren Sie mit der Maus über eine Schlagzeile und sie erfahren mehr darüber.

   

Christliche Nachrichten  

Fahren Sie mit der Maus über eine Schlagzeile und sie erfahren mehr darüber.

   
  • Besuchen Sie Credo online.
  • Wir sind mit dabei und sammeln für einen guten Zweck.
   
© 2020 Pfarreiengemeinschaft Altenstadt an der Iller