PGR Wahl 2018 Logo gesamt 2 web reference

St. Peter und Paul, Osterberg („klassische“ Wahl)
Zahl der Wahlberechtigten: 583
Zahl der Wähler / Wählerinnen: 131
davon Briefwähler: 14
ungültige Stimmen: 3
Wahlbeiteiligung: 22,5%

Es wurden 8 Kandidaten gewählt (in der Reihenfolge der meisten Stimmen):
Pistel Gerlinde, Knopf Sarah, Rogg Sabine, Bauer Georg, Käufler Karin, Burkhart Georg, Weh Lucie, Wiest Heidi

 

Katholisch1.tv war bei uns in Osterberg zu Gast um über die diesjährige Sternsingeraktion zu berichten.

OS Messe

 

Da die OS-Messe in diesem Monat wieder bei uns in der Nähe war, waren wir - 6  Ministranten aus Osterberg und Weiler - natürlich wieder gerne dabei. Um 19 Uhr begann der Gottesdienst mit Ministranten aus dem ganzen Bistum Augsburg. Sie wurde eingeleitet von Albert Wolf, dem Priester aus Augsburg, welcher das Offene-Seminar leitet. Nach der Messe wurden wir von einem der Ministranten aus Breitenthal auf den Ferienhof  Lecheler eingeladen. Dort gab es, wie bei jeder Monatsmesse, Pizza die vom Offenen Seminar spendiert wurde. Es war ein lustiger Abend. Hier endete dann auch das gemeinsame Beisammensein um ca. 21.30 Uhr.

 

(Text: David Straub und Alexander Möst)

DSC 7998Auch dieses Jahr feierten wir nachfolgenden Sonntag von St. Peter und Paul unser Patrozinium. Während des Gottesdienstienstes wurden neue Ministranten in die Schar dieser eingeführt. Auch eine Verabschiedung eines bisherigen Ministranten mussten wir leider vornehmen. 

Mal ganz ungewohnt war, dass Pfarrer Benjamin Beck von der Kanzel herunter predigte.

Nach dem Gottesdienst feierten wir noch ein klein wenig vor dem Pfarrheim den Namenstag unserer Kirche.

  

 

 

 Bildergalerie: Patrozinium 2017 in Osterberg. Zum Starten der Galerie auf eines der Vorschaubilder klicken. Bilder von Andreas Straub

IMG 5216An Palmsonntag fand der jährliche Osterbasar der Pfarrgemeinde statt. Wie die vielen Jahre zuvor war auch die 13. Auflage ein riesiger Erfolg. Bis zur Öffnung der Halle, hatte sich eine größere Ansammlung von Menschen davor gebildet. Irgendwie wollte jeder bei den ersten sein, und so kam es zu einem richtigen Ansturm.
Unser großes und vielfältiges Angebot an Artikel und Dekorationsgegenständen, das die Mitglieder der Pfarrei ehrenamtlich hergestellt und natürlich gespendet hatten, war schnell vergriffen. Die in Eigenleistung hergestellten und gespendeten Kuchen gingen früh zur Neige.

Somit blicken wir auf einen sehr erfolgreichen Osterbasar in Dankbarkeit zurück. Allen Spendern, Helfern und engagierten Pfarreimitglieder in diesem Zusammenhang ein herzliches vergelt's Gott.

   
   
  • Besuchen Sie Credo online.
  • Wir sind mit dabei und sammeln für einen guten Zweck.
   

Bistumsnachrichten  

Fahren Sie mit der Maus über eine Schlagzeile und sie erfahren mehr darüber.

   

Christliche Nachrichten  

Fahren Sie mit der Maus über eine Schlagzeile und sie erfahren mehr darüber.

   
© 2017 Pfarreiengemeinschaft Altenstadt an der Iller